Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Statt in erster Linie das Augenmerk auf Schwierigkeiten zu richten, ist man aus dem Blickwinkel der Psychosynthese heraus, besonders daran interessiert, Ressourcen und Gestaltungsmöglichkeiten zu erschliessen. Unserer Wünsche und Phantasien spielen dabei eine wegweisende Rolle. In ihnen spiegeln sich Antrieb, Lösungspotential und tiefere seelische Bedürfnisse wieder, deren Erfüllung das Leben gelingen lassen, Halt spenden und Sinn stiften. Der Kurs lädt ein, in erlebnisorientierten Übungen, aus Psychosynthese und Kunsttherapie, die Aufmerksamkeit auf unsere Wünsche und Entfaltungsphantasien zu richten und dabei Lösung und Gestaltungsmöglichkeiten zu heben, die wir nicht selten im Alltagsbetrieb aus den Augen verlieren.

Veranstaltungsort: 

Kontaktformular

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Rufnummer und Wunschzeit an. Ich werde mich bald möglichst melden – spätestens am nächsten Werktag.
Mit dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihre Daten zum Zwecke der Nachrichtenübermittlung gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier...
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder