Herausfordernde Beziehungen

Worum es dabei wirklich geht
Workshop
Sonntag, 30. August 2020

Jede Beziehung hat einen bewussten, sozusagen „offiziellen“ Anteil und einen verborgenen der heimlich Regie führt. Ob es sich um Partnerschaft handelt oder die Beziehung zu KollegInnen, Vorgesetzten, den Kindern, Geschwistern, zwischen TherapeutInnen und KlientInnen, LehrerInnen und SchülerInnen spielt keine Rolle.Die mächtigste Grösse in der Interaktion der Beteiligten sind die Unbewussten „Abmachungen“ die unter der Oberfläche wirksam sind.

Wir fragen uns vielleicht warum manches zwischen uns schwierig ist und was gegenseitig immer wieder auf die berühmten „Knöpfe“ drückt.In diesem Seminar wollen wir Licht in das manchmal rätselhafte Dickicht unserer Beziehungen bringen und beleuchten welche Rolle wir selber darin spielen.

Veranstaltungsort: 

Kontaktformular

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Rufnummer und Wunschzeit an. Ich werde mich bald möglichst melden – spätestens am nächsten Werktag.
Mit dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihre Daten zum Zwecke der Nachrichtenübermittlung gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier...
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder