An was kann man sich halten?

Die innere Stimme klar erkennen
Workshop
Samstag, 10. Oktober 2020

Ein „schlechtes“ Gewissen und Selbstkritik im Übermaß, waren noch nie hilfreich, sondern verengen eher den Blick auf die Wirklichkeit. Sie hindern uns daran klar zu sehen und angemessen zu urteilen.
Die viel besungene „innere“ Stimme jedoch ist vertrauenswürdig und ganz unserer Seite, auf der Seite der Evolution in uns. Wenn wir innehalten wird sie lauter. Mit ihr in Kontakt zu sein, läßt uns dem Leben vertrauensvoller und flexibler begegnen, was sich natürlich auf alle Aspekte des Lebens auswirkt.(Beruf, Familie,Beziehungen, Umgang mit uns selbst)

In diesem Seminar wollen wir hinter dem vielfaltigen inneren Stimmengewirr nach der „Stimme“ Ausschau halten. 

Bitte Schreibmaterial mitbringen.

Veranstaltungsort: 

Kontaktformular

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Rufnummer und Wunschzeit an. Ich werde mich bald möglichst melden – spätestens am nächsten Werktag.
Mit dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihre Daten zum Zwecke der Nachrichtenübermittlung gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier...
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder